Überspringen zu Hauptinhalt
Programm 2022
Cicero - Zwei Leben, Eine Bühne

Eröffnung der 15. Musikfilmtage

CICERO – ZWEI LEBEN, EINE BÜHNE

DE 2021 | Regie: Kai Wessel | 112 Min. | dt.
19:00 Uhr | Kursaal

ITALO DISCO – DER GLITZERSOUND DER 80ER

ITALO DISCO – DER GLITZERSOUND DER 80ER

DE/IT 2021 | Regie: Alessandro Melazzini | 62 Min | OmeU
18:30 Uhr | Kursaal

Quadro Nuevo

Ein Abend mit Quadro Nuevo: Musik & Film
Kombi-Ticket: 16,- €

INTRO-KONZERT – Live

20:00 Uhr | Open Air (Kurpark)

ODYSSEE – A JOURNEY INTO THE LIGHT

DE 2022 | Regie: Andreas Hinterseher | 95 Min. | dt.
21:30 Uhr | Open Air (Kurpark)

HALLELUJAH

HALLELUJAH

USA 2021 | Regie: Daniel Geller, Dayna Goldfine | 115 Min. | OmU
15.30 Uhr | Kursaal

1001 NIGHTS APART

1001 NIGHTS APART

D/IRN/USA 2021 | Regie: Sarvnaz Alambeigi | 80 Min. | OmeU
17:30 Uhr | Kursaal

LE MALI 70

LE MALI 70

D 2022 | Regie: Marcus CM Schmidt | 92 Min. | OmeU
19:30 Uhr | Kursaal

Ab 20.00 Uhr Konzert mit den „Gumpenbritschlern“ | Kurpark (Open Air)

WEST SIDE STORY

WEST SIDE STORY

USA 2021 | Regie: Steven Spielberg | 156 Min. | OmU
21:30 Uhr | Kurpark (Open Air

Doppelvorführung

SPIN OFF – RHYTHM CHANGES

I 2021 | Regie: Matthias Keitsch, Sebastian Longariva | 47 Min. | dt./it.
13:30 Uhr | Kloster Reisach

A SOUND OF MY OWN

D 2021 | Regie: Rebecca Zehr | 52 Min. | dt./engl.
anschließend | Kloster Reisach

WAGNER, BAYREUTH UND DER REST DER WELT

WAGNER, BAYREUTH UND DER REST DER WELT

D 2021 | Regie: Alex Brüggemann | 98 Min. | dt.
15:30 Uhr | Kursaal

CESÁRIA ÉVORA

CESÁRIA ÉVORA

P/USA 2022 | Regie: Ana So a Fonseca | 98 Min. | kreol./port./fr./engl.
17:30 Uhr | Kursaal

DIE MAGNETISCHEN

Vorpremiere

DIE MAGNETISCHEN

F/D 2021 | Regie: Vincent Maël Cardona | 98 Min. | fr./engl./dt.
19:30 Uhr | Kursaal

DIE MAGNETISCHEN

Vorpremiere

LIEBE, D-MARK UND DER TOD

D 2022 | Regie: Cem Kaya | 96 Min. | dt./türk./engl.
21:30 Uhr | Open-Air im Kurpark

DER KLEINE NICK AUF SCHATZSUCHE

Kinderfilm
DER KLEINE NICK AUF SCHATZSUCHE

F 2021 | Regie: Julien Rappeneau | 103 Min. | dt. | FSK: 0
11:00 Uhr | Kursaal

Frühshoppen 2022

MUSIKFILMTAGE-FRÜHSCHOPPEN IM GASTHOF OCHSENWIRT

Publikumsgespräch über Filme und Musik mit der bayerischen Schauspielerin Johanna Bittenbinder und dem langjährigen Leiter der Berliner Filmfestspiele Dieter Kosslick.
Moderation: Markus Aicher
11:30 Uhr | Gasthof Ochsenwirt

MÄRZENGRUND

Vorpremiere
MÄRZENGRUND

AT/D 2021 | Regie: Adrian Goiginger | 110 Min. | dt.
13:30 Uhr | Kloster Reisach

3 Kurzfilme – Ausgezeichnet mit dem Starter-Preis der Stadt München
13:30 Uhr | Kursaal

ÜBERLEBEN
D 2021 | Regie: Lara Milena Brose & Kilian Armando Friedrich | 30 Min. | dt.

HOAMWEH LUNG
D 2021 | Regie: Felix Klee | 14 Min. | dt.

DESIRED CHILD
D 2021 | Regie: Hilarija Laura Locˇmele | 30 Min. | dt.

FUOCO SACRO – SUCHE NACH DEM HEILIGEN FEUER DES GESANGS

FUOCO SACRO – SUCHE NACH DEM HEILIGEN FEUER DES GESANGS

D 2021 | Regie: Jan Schmidt-Garre | 93 Min. | dt./engl.
15:30 Uhr | Kursaal

UNSERE HERZEN – EIN KLANG

UNSERE HERZEN – EIN KLANG

D 2022 | Regie: Torsten Striegnitz, Simone Dobmeier | 108 Min. | dt.
17:30 Uhr | Kursaal

Karten an der Abendkasse

LIVEKONZERT
GERD BAUMANN & BAND PARADE

20:00 Uhr im Kurpark (Open Air)
Karten von 2021 behalten Ihre Gültigkeit

„Cosmic Roundabout“

Bekannte und unbekannte Filmsongs aus bayerischen Kino-Hits von Marcus H. Rosenmüller wie „Wer früher stirbt ist länger tot“, „Sommer in Orange“, „Beste Zeit“, „Beste Gegend“ und anderen…
Aus der Feder des Münchner Filmmusikkomponisten und Professors an der Musikhochschule München, Gerd Baumann, stammt eine lange Reihe von Filmmusiken. Aber Baumann hat auch alle rockigen Songs, die in den Filmen zu hören sind, selbst geschrieben. Jetzt bringt er sie erstmals auf die Bühne, mit seinen „Dreiviertelblut“-Band-Kollegen Flurin Mück am Schlagzeug, Benjamin Schäfer am Kontrabass und Sam Hylton am Piano.

Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Kursaal Oberaudorf statt.

Infos unter www.musikfilmtage-oberaudorf.de und www.crossgammy.de

Vorverkauf: Touristinfo Oberaudorf, MünchenTicket Vorverkaufsstellen oder unter www.crossgammy.de

Vorverkauf: 27,50 Euro
Abendkasse: 29 Euro

Warenkorb
An den Anfang scrollen
Suche