Skip to content
SHAHID

Story:

Realität oder Fiktion? Drama oder Komödie? Helden oder Verbrecher? In SHAHID gibt es kein „entweder oder“, denn hier vermischen sich all diese Elemente. In dem autofiktionalen Werk beschäftigt sich die Regisseurin Narges Kahlor sehr klug, witzig und vielschichtig mit ihrer Herkunft, den Lasten der Vergangenheit und der Bürde des Frauseins in der islamischen Kultur. Die bunte Mischung dieses sehr persönlichen Werks, sorgte für gleich zwei Auszeichnungen auf der diesjährigen Berlinale!

Fakten:

DE 2024 | Regie: Narges Kahlor | 84 Min. | dt, engl, farsi

Bildrechte: ©Michael Kalb Filmproduktion

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Warenkorb
An den Anfang scrollen
Suche