Skip to content
Termin der nächsten Musikfilmtage: 09.07.2025 - 13.07.2025
MÄRZENGRUND

Story:

„Märzengrund“ ist die wahre und berührende Geschichte eines jungen Mannes, der sich Ende der 1960er Jahre für ein radikales Leben im Einklang mit der Natur entscheidet. Auf der Grundlage des Theaterstücks des renommierten österreichischen Dramatikers Felix Mitterer hat Regisseur Adrian Goiginger mit seinem zweiten Spielfilm das Porträt eines jungen Erwachsenen geschaffen, das in Zeiten globaler Unsicherheit nicht aktueller sein könnte. Dem renommierten Cast gehören neben Newcomer Jakob Mader unter anderem Johannes Krisch, Verena Altenberger und Gerti Drassl an. Der Film läuft im Wettbewerb des Bolzano Film Festivals und der Diagonale.

Fakten:

Österreich/ Deutschland 2021 / Regie: Adrian Goiginger / Drehbuch: Adrian Goiginger, Felix Mitterer / Kamera: Klemens Hufnagl / Produktion: Jan Michael Cencig, Isabelle Welter, Rupert Henning / Produktionsfirma: Metafilm GmbH, WHee Film GmbH, it Media GmbH / Spieldauer: ca. 110 Minuten / Sprache: Deutsch

Bildrechte: © PROKINO Filmverleih GmbH

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
An den Anfang scrollen
Suche