Überspringen zu Hauptinhalt

Doppelvorführung: SPIN OFF / A SOUND OF MY OWN

Bewertet mit 0 von 5
(Sei der erste, der es überprüft)

8,00 

Samstag 09.07.2022 | ab 13.30 Uhr | Kloster Reisach

SPIN OFF – RHYTHM CHANGES
Der Film dokumentiert das „Südtirol Jazzfestival Alto Adige“ im Pandemiejahr 2020. Er gibt Einblicke in ein Festival, in dem Jazz nicht nur Unterhaltungsfaktor, sondern auch Lebensgefühl und Hoffnungsschimmer ist. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen schafften es die Macher nach 38 Jahren Festivalhistorie an außergewöhnlichen Locations in Südtirol ein unterhaltendes Jazzevent zu veranstalten.
I 2021 | Regie: Matthias Keitsch, Sebastian Longariva | 47 Min. | dt./it.

A SOUND OF MY OWN
Die junge Musikerin Marja Burchard trägt ein großes Erbe auf den Schultern: Ihr Vater gründete das Krautrockkollektiv „Embryo“. Seit 2016 führt sie die Band als Bandleaderin weiter. Doch die stark männlich dominierte Sphäre macht es ihr nicht leicht, ihre eigenen Vorstellungen einzubringen. Marja experimentiert, probiert aus und geht auf in der Welt des Klangs und des Hörens. Der Film findet eine interessante Bild- und Tonsprache, um die Welt der jungen Künstlerin einzufangen. Ausgezeichnet auf dem Dokumentar lm-Festival in Leipzig mit der „Goldenen Taube“!
D 2021 | Regie: Rebecca Zehr | 52 Min. | dt./engl.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Samstag 09.07.2022 | ab 13.30 Uhr | Kloster Reisach
SPIN OFF: I 2021 | Regie: Matthias Keitsch, Sebastian Longariva | 47 Min. | dt./it.
A SOUND OF MY OWN: D 2021 | Regie: Rebecca Zehr | 52 Min. | dt./engl.

Zusätzliche Informationen

Personengruppe

Erwachsener, Kind

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Leave a customer review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb
An den Anfang scrollen
Suche